Archiv der Kategorie: offiziell

Es gibt jetzt über 10.000 Bitcoin-Geldautomaten in der Welt

Die letzten Monate waren geprägt von zunehmenden Inflationsbefürchtungen, exzessivem Gelddrucken und einem verstärkten Gespräch über die Rolle von Bitcoin und Gold inmitten solch düsterer Aussichten.

Während Investoren wie Paul Tudor Jones und Unternehmen wie MicroStrategy bereits den so genannten „Bitcoin-Standard“ übernommen haben, gibt es für den Einzelhandel immer mehr Möglichkeiten, auch Bitcoin zu kaufen.

Bitcoin-Geldautomaten sehen einen Aufschwung im Jahr 2020

Ein Gradmesser in dieser Hinsicht ist die große Anzahl von Bitcoin-Geldautomaten, die in diesem Jahr entstanden sind. Untersuchungen haben ergeben, dass es über 10.000 Automaten gibt, die über die ganze Welt verstreut sind und Bitcoin ausgeben oder Bargeld für Bitcoin entgegennehmen.

Nach einem Bericht von AksjeBloggen erreichte die Gesamtzahl der Bitcoin-Geldautomaten Anfang September 9.680, was einem Sprung von 167 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Solche Verkaufsstellen haben sich im Gegensatz zu Krypto-Börsen als eine der bequemsten und schnellsten Möglichkeiten erwiesen.

Seit Dezember 2017 gab es weltweit 1.932 solcher Krypto-Geldautomaten. Diese Zahl stieg bis 2018 auf über 4.009, ein Sprung von 107%, an. Das Wachstum setzte sich im Jahr 2019 fort und erreichte im Dezember letzten Jahres 5.795, so der Bericht.

Nichts übertrifft jedoch die beeindruckenden Zahlen im Jahr 2020. In den ersten neun Monaten des Jahres 2020 wurden über 3.885 neue Bitcoin-Geldautomaten offiziell eingeführt und in Betrieb genommen, was einem Anstieg von 67 % entspricht.

US führend bei Bitcoin-Geldautomaten

Bitcoin-Geldautomateninstallationen waren, was nicht überrascht, in entwickelten Volkswirtschaften wie den Vereinigten Staaten, Kanada und dem Vereinigten Königreich höher. Jedoch sehen Entwicklungsländer und Regionen mit volatilen Währungen, wie Venezuela, auch einen Anstieg der Anzahl der installierten Bitcoin-Geldautomaten, da die Bürger ihr Vertrauen in ihre Fiat-Währungen verlieren, so der Bericht.

Er fügte hinzu:

„Geografisch analysiert stellen die Vereinigten Staaten mit 78 % aller Bitcoin-Geldautomaten weltweit den führenden Markt für Krypto-Geldautomaten dar“.

Aus dem Bericht geht auch hervor, dass die Zahl der in den Vereinigten Staaten betriebenen Geldautomaten im letzten Jahr deutlich gestiegen ist. Im September 2019 konnten die US-Bürger 3.332 Krypto-Geldautomaten im ganzen Land benutzen.

Laut Statistik belief sich die Zahl der Krypto-Geldautomaten in den Vereinigten Staaten im September 2020 auf 7.567, was einem Anstieg von 127% innerhalb eines Jahres entspricht.

Kanada ist mit 869 Bitcoin-Geldautomaten (Stand: September) der zweitgrößte BTM-Markt weltweit. Das Vereinigte Königreich, Österreich, Spanien und die Schweiz folgen mit 278, 150, 106 bzw. 81 Geldautomaten.

Inzwischen ist Genesis Coin mit einem Marktanteil von 35 % und 3.406 weltweit betriebenen Geldautomaten (Stand: September) zum weltweit führenden Hersteller von Bitcoin-Geldautomaten aufgestiegen. An zweiter Stelle lag General Bytes mit einem Marktanteil von 29% und 2.893 Geldautomaten.