Blockkettentechnologie zur Rettung

 

FEM veröffentlichte ein Dokument über die Interoperabilität der Blockchain-Technologie
In dieser Ausgabe der Quick News finden wir ein Special, das der Blockchain-Technologie gewidmet ist und zeigt, dass sie zur Rettung kam.

Beginnend mit dem Weltwirtschaftsforum (WEF) veröffentlichte ein Weißbuch über die Interoperabilität der Blockchain-Technologie. Als Teil ihrer umfassenderen Forschung zur Umsetzung der Lieferkette.

Das Papier unterstreicht die Notwendigkeit der Interoperabilität. Es wird untersucht, inwieweit verschiedene Blockketten in ihrem aktuellen Zustand miteinander interagieren können.

Bitcoin Code
Nach den Erkenntnissen des WEF wurde das Problem der Interoperabilität der Blockchain-Technologie hauptsächlich im Zusammenhang mit öffentlichen Blockketten behandelt.

Private Blockketten, so genannte erlaubte Blockketten, sollen infolgedessen fallen gelassen worden sein.

Der WEF stellte fest, dass sich die meisten Interoperabilitätslösungen auf zwei große öffentliche Blockketten, Bitcoin Code und Ethereum (ETH), konzentrieren. Sie argumentierte, dass die Blockchain-Technologie die Rettung sein könnte, die die Welt braucht.

Es gab zwar wenig Entwicklungsaktivitäten im Hinblick auf die erlaubten Blockchain-Technologieplattformen.

Laut der WEF-Studie könnte die Blockkette die Antwort zur Lösung von Umweltproblemen sein

HTC gibt bekannt, dass seine „Smartphone Blockchain“ Monero (XMR) abbauen kann
In Fortführung der Fortschritte in der Blockchain-Technologie wird HTC, der große Hersteller von Mobiltelefonen, es den Benutzern ermöglichen, das Kryptomint abzubauen.

In der Publikation wird darauf hingewiesen, dass das taiwanesische Unternehmen dank der Partnerschaft mit Midas Labs, dem ASIC-Chipdesign-Unternehmen, in der Lage sein wird, Monero über eine Anwendung namens DeMiner abzubauen, die im zweiten Quartal 2020 zum Herunterladen zur Verfügung stehen wird.

Die Anwendung wäre so konzipiert, dass das Mining automatisch deaktiviert wird, wenn das Mobiltelefon benutzt wird oder wenn das Ladegerät nicht eingesteckt ist.